Achtung!

Sehr geehrte Damen / Herren,
da wir zur Zeit an einem neuen Online-Shop arbeiten, 
bitte ich Sie die Anfragen und Bestellungen über das Kontaktformular zu tätigen!

Der neue Shop wird sich zukünftig auf www.me-werbeelemente.de befinden!

Kostenloser Versand!

NEU: Jetzt liefern wir kostenlos,
ab einem Bestellwert von 30€ !

Rufen Sie uns an!

+49 (0) 36 35 / 60 27 405

Ihr Shop für Werbeträger

Artikel 1 bis 10 von insgesamt 12

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
Aufsteigende Sortierung einstellen

Plakatrahmen

28.02.2016 15:09

Preiswerte Klapprahmen A1 aus Aluminium

Unsere Klapprahmen A4, die Varianten in DIN A2, A3, A0 und anderen Standardformaten, sind der seit Jahren bewährte Standard in der Plakatwerbung. Die elegante Anmutung, gepaart mit Robustheit und dem praktischen Mechanismus für den Wechsel der Plakate machen diese Alu-Wechselrahmen zur ersten Wahl am P.O.S., für Schulen, Behörden, Einkaufcenter, Kinos und vergleichbare Anwender. Die unterschiedlichen Profilbreiten, Mechanismen für den Schutz vor Verschmutzung oder Manipulation und die Möglichkeit einer individuellen farblichen Gestaltung der Alurahmen erlauben eine Anpassung an den individuellen Einsatzort Ihrer Werbung.

Zum Rahmenprofil der Klemmrahmen aus Aluminium.

Sämtliche Alurahmen dieses Typs sind mit einem umlaufenden Klemmprofil aus eloxiertem Aluminium ausgerüstet, dessen Breite, je nach Rahmentyp, zwischen 25mm und 45mm betragen kann. Für kompakte Klemmrahmen von DIN A4 und DIN A3 bis DIN A1 empfehlen sich schmalere Profile mit einer maximalen Breite von 25mm. Bei größeren Posterrahmen, etwa für die Werbung mit DIN A0 Plakaten, sollte die Rahmenbreite aus Gründen der Verwindungssteifigkeit und Klemmleistung zumindest 32mm betragen.

Wie erfolgt der Plakatwechsel im Klapprahmen?

Ein Austausch der Plakate im Wechselrahmen kann innerhalb weniger Sekunden erfolgen. Wie auf den Detailbildern ersichtlich, muss hierzu lediglich das Klemmprofil auf allen vier Seiten geöffnet werden. Anschließend kann das Poster und zu seinem Schutz die 0,7mm starke Antireflexfolie aus UV-stabilisiertem Material im Werbeträger eingelegt werden. Die Verwendung von Federstahleinlagen sorgt bei allen Plakatrahmen der Firma ME-WerbeElemente dafür, dass die Klemmleistung der Rahmenprofile auch nach tausendfachem Öffnen und Schließen nicht in Ihrer Wirkung nachlässt.

Zur Wandbefestigung und Farbgebung der Wechselrahmen.

Alternativ werden unsere Plakatrahmen entweder mit einem Wandbefestigungsset, bestehend aus Schrauben und Dübeln oder mit rückseitig aufgebrachtem hitzebeständigem Klebeband ausgeliefert. Für eine optimale farbliche Anpassung des Display an Ihre Corporate Identity und die örtlichen Gegebenheiten kann das Rahmenprofil der Posterrahmen dauerhaft in nahezu jedem individuellen RAL-Farbton beschichtet werden. Ob DIN A4, A3, A2 oder DIN A1 oder A0 - der Klemmrahmen fügt sich ein.

 

Wetterfeste Klapprahmen – nahezu wasserdicht.

Diese nahezu wasserdichten Plakatrahmen für den Außenbereich stellen eine Besonderheit dar. Dank umlaufender Gummidichtungen werden Ihre Plakate dauerhaft vor Regen und Kondenswasser geschützt. Zusätzlich kann der Bilderrahmen mittels in den Profilecken verborgener Riegel und einer zentralen Sicherungsschraube gegen unbefugtes Öffnen und mögliche Manipulation gesichert werden. Diese Option macht den Rahmen ideal für die Plakatwerbung an öffentlichen Orten wie Bahnhöfen, Einkaufcenter oder Fußgängerzonen.

 

Ideale Bilderrahmen für öffentliche Gebäude.

In Schulen, Behörden, Kindergärten und anderen Gebäuden der öffentlichen Hand werden mitunter besondere Anforderungen an die zu verwendenden Rahmen gestellt. ME-WerbeElemente bietet Ihnen brandsichere Plakatrahmen, die ausschließlich aus nach DIN 4102 als schwer entflammbar (Brandschutzklasse B1) eingestuften Materialien gefertigt werden. Ob für die Werbung, zur Präsentation von Flucht- und Rettungsplänen im Format DIN A2 oder als Gebäudewegweiser, diese aus B1-konformen Materialien gefertigten Posterrahmen sind praktisch und elegant zugleich. Sicher finden auch Sie bei uns Ihren idealen Klapprahmen A4 oder A1.

Read More
Posted in glossar By Marcus Engelmann

Was ist ein Klapprahmen?

01.12.2015 19:03

Klapprahmen mit Gehrungsschnitt

Der Klapprahmen (auch bekannt als Wechselrahmen) ist ein Werbeträger aus Aluminium, der für die Plakat- und Posterwerbung entwickelt wurde. Üblicherweise wird er an der Wand von Verkaufslokalen befestigt oder in Schaufenstern von der Decke abgehängt. Die Werberahmen werden für gängige Plakate in DIN-Formaten (DIN A5 bis DIN A0) gefertigt. Dieses klassische Werbemedium ist in der modernen Werbewelt nicht mehr wegzudenken, obwohl auch immer häufiger Digital-Signage-Produkte zum Einsatz kommen.

Der Klapprahmen ist die Grundlage für weitere Produkte wie den Kundenstopper, die Plakatstellwand oder den klassischen Leuchtrahmen.

Klapprahmen

Verwendung

Durch Aufklappen der vier Oberprofile kann man die Plakatschutzfolie herausnehmen und das gewünschte Werbeplakat einlegen. Da dies ohne zusätzliches Werkzeug möglich ist, kann der Plakatwechsel meist sehr schnell und einfach durchgeführt werden.

Ein häufiges Problem bei Klapprahmen ist die auftretende Feuchtigkeit, die sich an den Plakaten hochzieht, weil die Rahmen nicht nur im Innenbereich verwendet werden. Selbst die Einbindung von Gummidichtungen verhindert das Problem nur kurzfristig, weil es bei Temperaturschwankungen auch unter der Plakatschutzfolie zu Kondenswasserbildung kommt.

Read More
Posted in glossar By Marcus Engelmann

Was ist ein Kundenstopper?

01.12.2015 19:01

Kundenstopper

Ein Kundenstopper (auch bekannt als Bockständer oder Straßenreiter) ist ein Klappaufsteller, in dem Plakate (üblicherweise im Format DIN-A1) mithilfe eines Klapprahmen-Profils angebracht werden. Für eine erhöhte Standfestigkeit im Außenbereich werden oftmals spezielle mit Wasser oder Sand befüllbare Füße verwendet. Eine Plastikfolie (Antireflex-Schutzfolie: bricht das Licht und wirkt gegen Reflexionen) schützt den Inhalt vor Wettereinflüssen.

Außerdem besteht die Möglichkeit, zusätzliches verkaufsförderndes Material wie zum Beispiel Flyer in entsprechenden Prospektkörben seitlich an den Kundenstoppern zu platzieren sowie ein Aufsatzschild mit Firmenlogo oder Slogan zu integrieren.
Kundenstopper werben häufig auf den Gehwegen vor Läden für ihr Geschäft.

Sie werden aber auch in der Werbung der politischen Parteien, Infoständen von Vereinen oder Bürgerinitiativen und allgemein zur Straßenwerbung eingesetzt.

Read More
Posted in glossar By Marcus Engelmann

 

Oftmals heißt günstig nicht gleich gut. Das hat vielleicht schon jeder einmal in seinen Leben

erfahren müssen. Meistens kauft man günstig oft mehrfach, da das Produkt meist mit

minderwertigen Materialien gefertigt wurde und dadurch nicht die Qualität für eine lange

Einsetzbarkeit garantiert ist. Unser Ziel ist es Werbeträger aus Aluminium nicht durch

Kurzlebigkeit sondern durch hochwertige Materialien und durch Langlebigkeit überzeugend

an den Kunden zu bringen. Beachten Sie bei dem Kauf von Stellwänden, Wechselrahmen,

Plakatständer und Gehwegaufstellern auf die Stärke der Materialien von dem Kunststoff

(Polystyrol Rückwand, PVC Folie) und auf die Stärke des Aluminiumprofils beispielsweise das

Rechteckrohr für Prospektständer. Viele Preisen Ihre Werberahmen als deutsche Herstellung

und mit einer Stärke der Abdeckfolie mit 0,7mm an, aber oftmals besitzen die Klapprahmen

Abdeckungen nur mindere Qualität mit geringer Dicke. Lassen Sie sich nicht täuschen und

hinterfragen Sie die Produkte.

Read More
Posted in Wissenswertes By Marcus Engelmann

Werbung

06.11.2015 09:53

Un­ter Wer­bung ver­steht man meist die ge­ziel­te und be­wuss­te Be­ein­flus­sung von Men­schen. Die Wer­bung wird meis­tens un­ter dem kom­mer­zi­el­len Kon­text her­ge­s­tellt. Mit Hil­fe der Wer­bung rich­tet man die Auf­merk­sam­keit der Kon­su­men­ten auf das Pro­dukt bzw. Di­enst­leis­tung. Grob zu­sam­men­ge­fasst soll­te die Wer­be­bot­schaft Auf­merk­sam­keit des Kun­den ge­win­nen, das Pro­dukt­in­ter­es­se we­cken, Be­sitzwünsche und Be­dürfnisse am Pro­dukt ent­wi­ckeln so­wie …

 

Read More
Posted in glossar By Marcus Engelmann

Plakatwerbung

06.11.2015 09:52

Pla­kat­wer­bung ist eben­so wie je­de an­de­re Form der Wer­bung dar­auf aus­ge­legt, In­ter­es­se zu we­cken. Pla­kat­wer­bung ist nicht nur in kom­mer­zi­el­ler Hin­sicht weit ver­b­rei­tet, son­dern kommt auch bei z.B. po­li­ti­schen Wahlkämpf­en oft zum Ein­satz. Pla­kat­wer­bung fin­det sich meist an St­raßen- bzw. We­geränd­ern. Da der Empfäng­er der Wer­be­bot­schaft meist nicht vor ei­nem Pla­kat ver­weilt, son­dern da­ran vor­beifährt …

Read More
Posted in glossar By Marcus Engelmann

Point of Sale

06.11.2015 09:52

Aus dem Eng­li­schen übersetzt, be­deu­tet "Po­int of Sa­le" - "Ort des Ver­kaufs". Das heißt der Ort des Han­delns, ein Ort an dem sich der Käuf­er und Ver­käuf­er be­geg­nen, den Kon­takt zu ein­an­der pf­le­gen und der Wa­ren­aus­tausch vor­ge­nom­men wird. In der Mar­ke­ting­s­t­ra­te­gie nimmt "Po­int of Sa­le" ei­ne wich­ti­ge Stel­le ein. Die "Ver­kaufs­s­tel­le" muss des­halb kun­den­f­reund­lich sein …

Read More
Posted in glossar By Marcus Engelmann

Plakat

06.11.2015 09:49

Pla­kat ist ein re­la­tiv großes be­druck­tes Stück Papi­er, wel­ches an ei­ner öffen­tli­ch zugäng­l­ic­hen Stel­le, den Men­schen als In­for­ma­ti­ons- und An­reiz­me­di­um die­nen soll. Als Wer­be­tr­äger wur­den Pla­ka­te be­reits im 19. Jahr­hun­dert mit gro­ßer Be­liebt­heit ge­nutzt. Die Lit­fa­ßsäule hat sich als Tr­äger und die Mögli­chke­it der An­brin­gung des Pla­kats be­son­ders durch­ge­setzt. In Ge­bäud­en wer­den oft Klap­prah­men ein­ge­setzt, …

 

Read More
Posted in glossar By Marcus Engelmann

Messeagenturen

06.11.2015 09:49

Mes­sea­gen­tu­ren sind Un­ter­neh­men zur Pla­nung und Ko­or­di­na­ti­on von Mes­se­bau­ten so­wie Be­ra­tung und Ge­stal­tung von Druck­sa­chen in die­sem Be­reich. Um sich auf Mes­sen und Aus­stel­lun­gen mögli­chst er­folg­reich zu pr­äsent­ier­en, ist es von Nöten, den Mes­se­auf­tritt ge­nau­es­tens zu pla­nen. Mes­sea­gen­tu­ren hel­fen bei der ef­fek­ti­ven Um­set­zung von Aus­stel­lungs­kon­zep­ten, beim kun­den­o­ri­en­tier­ten Auf­bau der Mes­sestände und Ban­ner­dis­plays so­wie bei der …

 

Read More
Posted in Wissenswertes By Marcus Engelmann

DIN Formate

06.11.2015 09:48

DIN Formate sind von dem Deutschen Institut für Normung festgelegte Kriterien. Deutsches Institut für Normung e.V. ist gleichzeitig auch die Normungsorganisation der Bundesrepublik Deutschland. DIN Formate dienen dazu, dass man für die in BRD hergestellten Waren die gleichen Voraussetzungen bei deren Herstellung zu erfüllen hat. Dadurch wird die Qualität der Produkte gesichert.

Read More
Posted in glossar By Marcus Engelmann

Artikel 1 bis 10 von insgesamt 12

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
Aufsteigende Sortierung einstellen